SPD Hessen

Die Bezirke Hessen-Süd und Hessen-Nord bilden den Landesverband Hessen. Wir sind mit ca. 52.000 Mitgliedern die mitgliederstärkste Partei in Hessen. Organisiert sind wir in ca. 1.200 Ortsvereinen, die zu 26 Unterbezirken zusammengefasst sind. Vorsitzende der SPD Hessen ist Nancy Faeser, Generalsekretär ist Christoph Degen.

Meldungen

Per Telefon und Zoom – SPD Oberursel reagiert mit neuen Dialogformaten in Zeiten von Corona

Im März fand der erste Oberurseler Straßendialog der SPD Oberursel statt. Mit diesem Format wollten die Vertreter des Ortsvereinsvorstands sowie der SPD-Fraktion des Stadtparlaments jeden Monat mit Bürgern ins Gespräch kommen. Nun ruht die klassische Parteiarbeit, alle Aktionen mit persönlichem Kontakt sind bis Mitte Mai abgesagt. Die SPD möchte ihre Formate nun kreativ weiterführen und hat sich etwas einfallen lassen. Zuvor hat sie für ihre Vorstands- und Fraktionssitzungen verschiedene Formate von Telefon- und Videokonferenzen ausprobiert.

Bild: Dennis Komp

Solidarität mit Steinbacher Gewerbe – kein Wahlkampf mit Corona

Die SPD Steinbach empfiehlt nicht nur ihren Mitgliedern in der Corona-Krise Solidarität zu zeigen und lokal einzukaufen, sondern bedankt sich auch bei allen Steinbacherinnen und Steinbachern, die dies momentan tun. Ob Speisen in Restaurants und Cafés vor Ort abzuholen, die Lieferdienste zu nutzen oder einfach Gutscheine der Steinbacher Gewerbetreibenden zu kaufen, all dies hilft in der jetzigen Situation sehr. Genauso die ehrenamtlich Helfenden, ob bei der Feuerwehr oder als Einkaufsheld.

SPD Steinbach fordert ökologischere Auslegung der Plakatsatzung

Ökologischere Auslegung ist gefordert Die SPD Steinbach schlägt aktuell gemeinsam mit den im Steinbacher Stadtparlament vertretenden Parteien eine Überarbeitung der Plakatsatzung vor. Dabei stehen für sie die Aspekte Stärkung der Demokratie, Umweltschutz und Praktikabilität im Vordergrund. "Wir haben während der letzten Wahlkämpfe gesehen, dass die Plakatsatzung im Sinne der Steinbacher Vereine und Parteien verbessert werden muss", sagt Daniel Gramatte, Stadtverordneter und Mitglied im Vorstand der SPD Steinbach.