Übersicht

Meldungen

Jahresempfang der SPD Hochtaunus

Als Ehrengast begrüßten die Genossinnen und Genossen am vergangenen Samstag die Bundeswirtschaftsministerin und Abgeordnete Brigitte Zypries zu ihrem Jahresempfang auf der Saalburg. Vor vollem Saal sprach die Ministerin über die Herausforderungen der Zukunft und die vierte Industrielle Revolution, die den…

Landesparteitag Kassel 22.4.2017

Auf dem Landesparteitag in Kassel standen die Aufstellung der Liste zur Bundestagswahl im Herbst, die Rede des hessischen Spitzenkandidaten Michael Roth und des Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel im Mittelpunkt. „Nur eine starke Sozialdemokratie kann Rechtspopulismus in Parlamenten verhindern“, machte Generalsekretärin Nancy…

Die Leistungen von Frauen gerechter bewerten

„Wenn man ehrlich ist, müssen wir feststellen, dass Frauen- und Menschenrechte heute an vielen Orten der Welt wieder unter Druck stehen“, sagte Seewald mit Blick auf den Internationalen Frauentag am 8. März. Aber es sei ermutigend, dass es offenen Widerspruch…

SPDSteinbach trifft sich zur Vorstandsklausur

Kürzlich tagten Steinbachs Sozialdemokraten im Parteihaus in Bad Homburg, um sich für die kommende Parlamentsarbeit in der Stadtverordnetenversammlung zu rüsten. Bei angenehmer Atmosphäre diskutierten die Genossinnen und Genossen eifrig über aktuell anstehende Belange der Stadt, gleichzeitig aber auch über grundlegende…

Es geht ein Ruck durch die SPD und das Land

Die SPD ist wieder die mitgliederstärkste Partei in Deutschland vor der CDU. Rund 370 neue Mitglieder zählt die SPD allein in Hessen in kurzer Zeit. Es geht ein Ruck durch die SPD, aber auch ein Ruck durch das Land. „Dies…

Mit Leidenschaft für Europa

Dr. Ilja-Kristin Seewald hat auf dem Neujahrsempfang der SPD Main-Taunus und des Ortsvereins Hattersheim zu Themen der Außen- und Innenpolitik Stellung genommen. Im einzelnen waren ihr eine klare Positionierung zu Donald Trump, der EU, dem deutsch-französischen Verhältnis und zur Asylpolitik…

Dr. Hans-Joachim Schabedoth wieder Direktkandidat für Bundestagswahl

Die Wahlkreisnominierungskonferenz für den Bundestagswahlkreis 176 Alt-Oberlahnkreis und Hochtaunus hat am 17. Dezember 2016 in Neu-Anspach den amtierenden Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Schabedoth (SPD) mit überwältigender Mehrheit erneut als Direktkandidat für die Bundestagswahl im Herbst 2017 nominiert. Zuvor legte Schabedoth Rechenschaft…

„Soziale Investitionen sind die beste Geldanlage“

Hochtaunuskreis – Die Jungsozialisten in der SPD (Jusos) im Hochtaunuskreis positionieren sich in der Debatte, wie zukunftsfähige kommunale Finanzpolitik zu gestalten ist. Vorausgegangen war eine Entscheidung der Bad Homburger Stadtverordnetenversammlung, dem Kämmerer zu ermöglichen, bis zu 30 Millionen Euro zukünftig…

SPD Hochtaunus: „Die AfD kann es nicht“

Seit der Kommunalwahl im März dieses Jahres sind nun mehr als 7 Monate vergangen. Für den Partei- und Fraktionsvorsitzenden der Hochtaunus-SPD, Dr. Stephan Wetzel, und die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Kreistagsfraktion, Rebecca Schmidt, ein Anlass, eine erste Zwischenbilanz über die Arbeit…

Mehr Expertise und frischen Wind im Deutschen Bundestag: Dr. Ilja-Kristin Seewald tritt als Nachfolgerin von Dr. Dieter Falk im Wahlkreis 181 an

„Wir brauchen mehr Expertise und frischen Wind im Deutschen Bundestag. Dies gilt insbesondere bei Themen, die kleinere und mittlere Selbständige betreffen. Genau dafür steht meine Stellvertreterin und Nachfolgerin als Bundestagskandidatin“, so Dr. Dieter Falk, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der…

Bundestagswahlen 2017: Dr. Hans-Joachim Schabedoth einstimmig nominiert

Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Joachim Schabedoth Auf der letzten Vorstandssitzung in Bad Homburg hat der Unterbezirksvorstand der SPD Hochtaunus den amtierenden Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Schabedoth einstimmig als Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis 176 nominiert.Durch zahlreiche Veranstaltungen hat…

Leidenschaftliche Diskussion über den Meisterbrief

Hans-Joachim Schabedoth legte ein vehementes Bekenntnis zum deutschen Meistersystem ab. Es sei nicht nur das Fundament der Leistungsfähigkeit der Wirtschaft, sondern auch das Rückgrat der international hoch geschätzten dualen Berufsausbildung. Die gut eine Millionen Meisterbetriebe in Deutschland würden eine große…