Übersicht

Aktuelles

KTF: Kritik an Unterbringung von Asylbewerbern

Die Situation ist insgesamt sehr problematisch – davon konnte sich unsere Fraktion bei einem Vor-Ort-Termin überzeugen. Zum Teil sind die Sammellager voll (Grävenwiesbach) und neue Flüchtlingsfamilien müssen wieder in Containerlagern untergebracht werden, gleichzeitig sind einige dezentrale Wohnungen unbewohnbar (Oberursel), so…

Muss es immer eine S-Klasse sein?

Stellen Sie sich vor, sie bekämen den Auftrag, Ihre Kolleginnen und Kollegen mit Firmenwagen auszustatten. Daraufhin erweben Sie für die Ihnen sympatischere Hälfte der Belegschaft schicke S-Klassen mit Massagesitzen und stellen anschließend verwundert fest, dass alles Geld aufgebraucht ist. Der…

Dr. Müsses gesammeltes Schweigen

„SPD Hochtaunus und SPD Kreistagsfraktion haben nach der Unterschlagungsaffäre endgültig das Vertrauen in die fachliche und persönliche Eignung von Dr. Müsse für das Amt des ersten Kreisbeigeordneten verloren; es ist dann nur konsequent“, so der SPD Unterbezirksvorsitzende Bergmeier, „öffentlich und…

Neue Mietpreisrichtlinien im Hochtaunuskreis

Nicht nur die Fünf-Euro-Zulage für Hartz IV-Empfänger ist ein Hohn, auch die vom Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Wolfgang Müsse, jüngst vorgelegten Zahlen zur Anhebung der Bemessungsgrundlagen der Mietpreisrichtlinien sind nicht ausreichend, kritisiert das Kreistagmitglied Gabriele Klempert, Vorsitzende des SPD-Arbeitskreises: Jugend-Soziales-…

Exklusive Hessenpark-Führung für SPD-Fraktion

Zukunftsperspektiven des Freilichtmuseums im MittelpunktNEU-ANSPACH/HOCHTAUNUS. Traditionell besuchen die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion am Ende der parlamentarischen Sommerpause und der hessischen Sommerferien ein touristisches Ziel im Kreis. Mit dem Hessenpark stand in diesem Jahr die überregional vermutlich bekannteste Einrichtung auf dem…

SPD will Veruntreuung von Geldern verhindern

Der jüngst aufgedeckte Fall von Veruntreung öffentlicher Gelder in der Kreisverwaltung – diese Zeitung berichtete darüber – gibt der SPD – Kreistagsfraktion Veranlassung, um in einem Antrag für die nächste Kreistagssitzung den Kreisausschuss aufzufordern, in der nächsten Haupt- und Finanzausschusssitzung,…

Aribert Oehm wird 75 Jahre

Wer ihn kennt, wird es kaum glauben:So frisch, engagiert und lebendig wie eh und je vollendet am 3. November der finanzpolitische Sprecher der SPD – Kreistagsfraktion und allseits anerkannte Haushaltsexperte Aribert Oehm sein 75. Lebensjahr! Man sieht: das…

Zu Gesprächen in der SPD-Fraktion in Grävenwiesbach

Kreispolitik und Gemeindepolitik haben viele gemeinsame Schnittpunkte und der regelmäßige Austausch von Sachthemen und Entwicklungen gehört zum politischen Alltagsgeschäft. So diskutierten SPD-Kreis-Fraktionschef Manfred Gönsch, seine Stellvertreter Beate Denfeld und Dr. Stephan Wetzel, Juso-Sprecherin Rebecca Schmidt und der Bundestagskandidat Dr.

SPD Kreistagsfraktion besucht Weilrod

„Die Sicherung und Erhaltung gleicher Lebensbedingungen im Vordertaunus wie im Usinger Land muss vordringliche Aufgabe der Kreispolitik sein“, darin waren sich Vertreter der SPD – Kreistagsfaktion und der SPD – Fraktion der Gemeindevertretung Weilrod mit Bürgermeister Bangert bei einem Gespräch…

SPD Kreistagsfraktion zu Besuch auf der Saalburg

Nicht nur die neue Sonderausstellung „GENERATIONES – die Soldaten Roms“ war Anlass für die SPD – Kreistagsfraktion, dem Saalburg-Museum einen Besuch abzustatten. Auch von den Herausforderungen, die die Museumsleitung und das gesamte Personal zu bewältigen haben, wollten sich die Politiker…